Team Waldbrand

Die Zahl der Wald- und Vegetationsbrände in Deutschland steigt kontinuierlich an. Um Bevölkerung, Natur und Sachwerte im Landkreis Eichstätt vor dieser Gefahren zu beschützen, wurde vom Katastrophenschutz des Landkreises der „Gerätesatz Waldbrand“ beschafft. Dieser ist bei uns, der Freiwilligen Feuerwehr Schelldorf-Biberg-Krut stationiert.

Wald- und Vegetationsbrände in Deutschland nehmen immer mehr zu. Um diesen gewappnet zu sein, wurde im Landkreis Eichstätt der Waldbrandanhänger „Gerätesatz Waldbrand“ angeschafft. Dieser ist bei der Freiwilligen Feuerwehr Schelldorf-Biberg-Krut stationiert.

Für dieses Sondereinsatzmittel braucht es fachliches Personal, welches den „Gerätesatz Waldbrand“ betreut:

Das Team Waldbrand!

Team Waldbrand nach erfolgreicher Vegetationsbrandübung in Dunsdorf. Kollegen von den BRK Bereitschaften waren als Zuschauer ebenfalls vor Ort.

Im Oktober 2020 wurde der Anhänger von einigen Kollegen des Team Waldbrand abgeholt. Anschließend baute das Team den „Waldbrandanhänger / WBA“, wie er feuerwehrintern genannt wird, über den Jahreswechsel 2020/21 nach einem selbst überlegten Konzept auf. Durch die Covid19-Pandemie verzögerte sich der Aufbau in etlichen Belangen. Im Juni 2021 fand die offizielle Übergabe und Indienststellung in kleinem Kreise statt.

Das Team Waldbrand besteht derzeit aus 13 Feuerwehr-Kameraden der FF Schelldorf-Biberg-Krut, die sich im Bereich Wald- & Vegetationsbrand aus-& fortgebildet haben. Die Leitung des Teams übernimmt Michael Kerschenlohr (stv. Teamleiter: Jonas Kerschenlohr). Das Team betreut den Waldbrandanhänger bei Einsätzen im Landkreisgebiet und bildet Feuerwehren des Landkreises Eichstätt im Bereich Wald- & Vegetationsbrand aus. Infos zur Ausbildung sind in Kürze auf der Website des Kreisfeuerwehrverbandes zu finden. Das Team Waldbrand wird unterstützt vom Fachberater Waldbrand Christoph Schermer (KBI).


Kontaktmöglichkeit:
Teamleiter: Michael Kerschenlohr
Email: vegetationsbrand@feuerwehr-schelldorf.de