THL Verkehrsunfall Bus

Datum: 31. Mai 2022 um 8:03
Alarmierungsart: Push-Benachrichtigung via App, Sirene
Dauer: 2 Stunden 27 Minuten
Einsatzart: THL
Einsatzort: OV Attenzell-Schambach
Einsatzleiter: Stv. Kommandant Daniel Obermeier
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: MTW, TSF-W
Weitere Kräfte: Christoph 65, Einsatzleiter Rettungsdienst, FL Arnsberg 44/1, FL Attenzell 44/1, FL Eichstätt Land 4/1 (KBM Klein), FL Gungolding 11/1, FL Gungolding 42/1, PI Beilngries, RK Beilngries 71/1, RK Kipfenberg 71/1, RK Kösching 76/1 (Notarzt)


Einsatzbericht:

Am heutigen Dienstag, den 31.05., wurden wir um kurz nach 8 Uhr morgens zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und Bus auf die Ortsverbindungsstraße Attenzell – Schambach alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Einsatzmeldung der Leitstelle und wir unterstützen die zeitgleich eingetroffenen Kameraden der Feuerwehr Gungolding, welche als First Responder die verletzte Person betreuten, durch die Sicherstellung des Brandschutzes sowie durch die Übernahme der Verkehrsabsicherung mit den Kameraden der Feuerwehr Attenzell und Arnsberg. Nachdem der Verletzte durch den Rettungsdienst in das Klinikum Ingolstadt verbracht wurde, übernahmen wir letzte Aufräumarbeiten und gaben die Straße nach dem Entfernen der Fahrzeuge in Rücksprache mit der Polizei wieder frei und rückten ins Feuerwehrgerätehaus ein.

Der Donaukurier berichtete hierzu ebenfalls: Klick mich